Kirschen Rezepte

Kirschen-Himbeer-Götterspeise

Für 8 Portionen
Zubereitung: ca. 30 Min und mind. 1 Std. im Kühlschrank ziehen lassen

Zutaten:

für die Creme:
4 dl Milch
1 Vanilleschote
3 Eigelb
75g Zucker
20g Maizena
1 dl Milch
1,5 dl Halbrahm

für die Füllung:
500g Kirschen
250g Himbeeren
1 EL Zucker
1 TL Maizena
1 EL Wasser
150g Löffelbiskuits

Zubereitung:

  1. Für die Creme in einer Pfanne 4 dl Milch mit der längs aufgeschnittenen Vanilleschote und den herausgekratzten Samen aufkochen. Neben dem Herd 10 Min. ziehen lassen.
  2. Eigelb und Zucker zu einer hellen, dicklichen Creme aufschlagen. Das Maizena mit 1 dl Milch verrühren und beifügen.
  3. Die Vanillemilch nachmals aufkochen. Unter Rühren zur Eicreme giessen. Alles in die Pfanne zurückgeben und unter Rühren einmal aufkochen lassen. Sofort in eine Schüssel umgiessen und die Oberfläche mit Klarsichtfolie bedecken, damit sich beim Erkalten keine Haut bildet. Auskühlen lassen.
  4. Den Halbrahm steif schlagen. Die Vanilleschote aus der Creme entfernen und den Rahm darunterziehen. Die Creme kühl stellen.
  5. Für die Füllung die  Kirschen waschen, den Stiel entfernen und die Früchte entsteinen.
  6. Die Himbeeren pürieren und durch ein Sieb streichen, um die Kernen zu entfernen.
  7. Kirschen, Himbeerpüree und Zucker in eine Pfanne geben. Das Maizena mit dem Wasser anrühren und beifügen. Alles unter Rühren bis kurz vors Kochen bringen, dann sofort vom Herd nehmen und erkalten lassen.
  8. Etwas Kirschen-Himbeer-Masse auf den Boden einer Schüssel oder von Dessertgläsern geben. 1 Lage Löffelbiskuits darüber verteilen; je nach Größe der Schüssel oder Gläser eventuell zerkleinern. 1 Lage Vanillecreme, 1 Lage Löffelbiskuits, 1 Lage Früchte usw. einschichten, bis alle Zutaten aufgebraucht sind. Die Götterspeise vor dem Servieren mindestens 1 Stunde im Kühlschrank ziehen lassen.