Die Apfelsaison hat begonnen

Grüezi

Die Apfelernte hat begonnen.

Doch dieses Jahr sehen die Äpfel zum Teil etwas anders aus als gewohnt. Das sind Frostringe. Die haben sich gebildet, weil im April, in der Blütezeit, der Frost gewütet hat.

 

 

 

 

 

 

Es sieht etwas unschön aus, die Apfelhaut ist etwas rau. Es ist aber essbar und ganz natürlich. Somit nicht erschrecken, wenn Sie beim Einkauf auf solche Äpfel stossen.

Wie können Äpfel gelagert werden?
Die Äpfel am besten an einem kühlen Ort lagern. Dafür eignet sich der Keller, denn der ist kühl und die Temperatur schwankt nur sehr wenig. Für die Apfellagerung ist auch eine hohe Luftfeuchtigkeit wichtig. Ideal ist eine Styroporbox. Diese isoliert die Früchte gegen Temperaturschwankungen und verhindert den Sauerstoffaustausch mit der Umgebung. So kann die Lagerdauer erhöht werden. Ausserdem ist es wichtig, dass die Früchte keine Schäden aufweisen. Angeschlagene Stellen oder Flecken neigen zum Faulen.

So hoffen wir, dass Sie auch in dieser Saison die Äpfel geniessen werden!

En Guete!

Elliker Obst & Beeren

 

08/14/2017Permalink